Kreuzwirtskellers Hilpoltstein

Sprunglinks

Infos zum KWK

Navigation:

Inhalt / Content:

The Bluenotes

Freitag, 

Electric Blues & Boogie

Foto: The Bluenotes

Die Erfolgsgeschichte der Bluesformation "The Bluenotes" begann im Jahre 2002. Seitdem bespielen sie nicht nur bayernweit sämtliche Bühnen in Clubs, Kneipen und auf Festivals. Das Publikum ist stets begeistert.

Die Bluenotes überzeugen mit selbstgeschriebenem Blues und Boogie, der richtig ins Blut geht. Sie unterscheiden sich durch ihre impulsive Interpretation bekannter Standards deutlich von herkömmlichen Blues-Bands. Die CD "My Blues" mit 12 Eigenkompositionen erschien 2011. Weitere Highlights der letzten Zeit waren Auftritte im Vorprogramm des britischen Ausnahmegitarristen Paul Rose, beim legendären Tiefgaragen-Bluesfasching in Apolda und bei der 24. Annaberger Bluesnacht.

Der Bluenotes-Blues lebt von den wuchtigen Beats von Lars Worch und den treibenden Grooves von Andreas Rösel. Die rauchige und dunkle Stimme von Helmut Maluche spiegelt wider, dass Blues mehr als nur Musik ist. Bluenotes-Blues ist ein Gefühl, das vor allem durch die leidenschaftliche Gitarrenstimme von Fabian Sattler dem Publikum vermittelt wird.

Musiker aus drei Generationen auf der Bühne, verbunden durch die Liebe zum Blues. Diese Leidenschaft ist ansteckend.

 

Diese Veranstaltung teilen bei:

 

 


Aktuelle Info

Fußlinks