Kreuzwirtskellers Hilpoltstein

Sprunglinks

Infos zum KWK

Navigation:

Inhalt / Content:

John Kirkbride & Sigi Brunner

Freitag, 

Blues

Foto: John Kirkbride & Sigi Brunner

Er hat bereits das Vorprogramm von Hochkarätern wie Jethro Tull bestritten, trat 1984 solo beim Jazzfestival in Montreux auf und war mit Stars wie John Mayall, Alexis Korner und Lightnin' Hopkins auf Tournee. John Kirkbride ist in Schottland geboren, verbrachte seine Jugend in Australien, lebte anschließend in New York, seit den 80er Jahren in Deutschland und blickt mittlerweile auf eine über 40jährige Karriere als Berufsmusiker zurück.

Folk, Blues, Delta, Boogie, Slide oder Ragtime sowie feinstes Fingerpicking - jedes seiner Konzerte ist eine Reise durch die ganze Vielfalt des Blues. Die Songtexte des sympathischen Schotten zeigen deutlich seine Vorliebe für gesellschaftliche und politische Spitzen und werden mit einer Stimme vorgetragen, die schon mal als ,,an 100 Liter Whisky erinnernd" beschrieben wurde. Dazu versteht er es meisterhaft, seine Konzerte mit typisch britischem Humor zu bereichern, sowohl im Entertainment zwischen den Songs als auch musikalisch, zum Beispiel in Form einer Reggaeversion von "Country Roads" oder in "A Day in the Life of Two Punks".

Zu seiner Premiere im Hilpoltsteiner Kreuzwirtskeller wird er von einem langjährigen Freund, Sigi Brunner von "Dr Mabesis Blues Elixier", an der Bluesharp begleitet.

www.john-kirkbride.com

Diese Veranstaltung teilen bei:

 

 


Aktuelle Info

Fußlinks